DER Binder für ÖKO-Splittschüttungen
Unsere Experten kontaktieren

ThermoWhite® SpeedKorn - Mineralischer BINDER für Öko-Splittschüttungen in Speed Ausführung

Staubreduziert - Geruchlos - Schall verbessernde Wirkung - Keine ausgasende Stoffe - Hohe Frühfestigkeit - Verbesserte CO2 Bilanz durch geringen Bindemittelanteil

Thermowhite Speedkorn Sack Verpackung
Thermowhite Speedkorn fertig eingebaut
ThermoWhite Speedkorn Einbau in Holzkonstruktion
ThermoWhite Speedkorn Einbau verlegt

Überdurchschnittliche Schall verbessernde Wirkung bei Holzbalkendecken

WARUM ThermoWhite SpeedKorn Binder?

Holzbalkendecken bieten oft unzureichenden Trittschallschutz, da sie als Resonanzkörper fungieren und Schall in darunterliegende Räume übertragen, besonders bei harten Bodenbelägen wie Parkett. Unsere Lösung, Thermowhite SpeedKorn, ermöglicht eine Deckenbeschwerung ab 30 mm vor der Trittschalldämmung, um die Schallübertragung deutlich zu reduzieren.

Das ökologische Bindemittel wird mit Gesteinskörnung hergestellt und muss vor dem Estrich eingebaut werden, da ein nachträglicher Einbau aufwendig ist. Eine frühzeitige Planung ist daher essenziell, um die Vorteile unseres Produkts nutzen zu können.

Broschuere ThermoWhite® SPEEDKORN
Thermowhite Speedkorn Holzbau Schema

Trittschall - übertragungsprinzip und verhinderung

Trittschallübertragung bei Laufgeräuschen OHNE ThermoWhite SpeedKorn

Die Schallübertragung durch Schwingungen im Boden und in Wänden wird nicht durch eine Dämmung abgefedert.

Thermowhite Speedkorn Trittschall Grafik ohne Dämmung

Trittschallübertragung bei Laufgeräuschen MIT ThermoWhite SpeedKorn Dämmung

Eine effektive Trittschalldämmung wird unter dem Bodenbelag verlegt und die Schallübertragung wird dadurch abgefedert.

Kontaktieren Sie direkt unsere Experten!
Thermowhite Speedkorn Trittschall Grafik mit Dämmung

ThermoWhite® SpeedKorn Schema in der Holzkonstruktion

Über der Holzbahndecke - mit geeigneter Schutzmassnahme (z.B. Estrichpapier) wird die ThermoWhite® SPEEDKORN Dämmung verlegt. Randdämmstreifen und Trittschallfolie werden zur Mininmierung der Trittschallübertragung ausgelegt. Danach kann der Estrich (z. B. mit Fussbodenheizung) eingebracht werden. Auf diesem folgt als finaler Schritt die Verlegung des Bodenbelags (Parkett, Vinyl, etc.)
Thermowhite Speedkorn Holzkonstruktion Aufbau
  1. Mischungsverhältnis:

    200 Liter Bruch / Riesel

  2. 1 Sack SpeedKorn 14,5 kg

  3. 10 Liter Wasser